Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13

Thread: Wegerecht

  1. #1

    Wegerecht

    Wie schafft man es, mit NPC ein Wegerecht zu vereinbaren, ohne dass sie es einen durch GM anbieten? Mir sagte man, ich sollte selbst auf Wegerecht stellen und dann würde das iwann umspringen bei den NPCs. Ist nach einer Woche bei keinem passiert. Andere Mitspieler führen Krieg gegen NPC und haben sofort danach Wegerecht mit ihnen. Handeln kann man ja mit NPCs nicht. Gibt es da einen Bug bzw. Trick?
    Last edited by Dennis_von Bergen; 09-01-2018 at 09:21 AM.

  2. #2
    Die KI gibt Wegerecht ab Tag 8 (also ohne GM) wenn Du ihr vorher Wegerecht gegeben hast.
    Je nach Entfernung variiert die Zeitdauer bis die KI Dir ebenfalls Wegerecht einräumt.

  3. #3
    Achso. Danke. Na, dann wird da ja jetzt einiges passieren, denn heute Nacht kommt Tag acht und die anderen Spieler haben sich es erkauft. Aber das ist doch Zufall, wie es einem die KI dann anbietet (genau wie mit Waffen). Ich kann also mit NPCs direkt also wirklich niemals handeln, oder!? boris, wie immer der schnellste und Ziel führendste Antworter. Das klappt immer prima! Danke dafür!!!

  4. #4
    Quote Originally Posted by Dennis_von Bergen View Post
    Ich kann also mit NPCs direkt also wirklich niemals handeln, oder!?
    Nein, du kannst nicht aktiv handeln, nur passiv. Das bedeutet, du bekommst von den KI-Nationen nur Angebote wie Güter, militärische Einheiten, Diplomatie (Waffenstillstand, Frieden, Wegerecht) gegen GM.

    Quote Originally Posted by Dennis_von Bergen View Post
    boris, wie immer der schnellste und Ziel führendste Antworter. Das klappt immer prima! Danke dafür!!!
    Da sage ich nur das dazu:
    Last edited by Metalguru; 09-02-2018 at 12:43 PM.



    Austria erit in orbe ultima

  5. #5
    Und da ich zu den stärksten Kritikern des Forums gehöre; mit meinem alten account kam es dann bis zum Telefonat und anberaumnten Treffen mit Carsten Deig, weil ich mich sooft geärgert habe, und gegen die Bannstrahlen der damals massiv überforderten GMs protestiert habe, will ich eben nun auch mal etwas positives sagen und schließlich bin ich ja schon seit einem Jahr wieder treu dabei. Und selbst die Forumsanzeige geht jetzt zur Hälfte. Ich bin nicht mehr guest und mein Avatar ist da. Signatur und Dienstgrad fehlen zwar noch, aber Rom wurde auch nicht an einem tag erbaut. Ich finde, dass der von Spielern betreute Kundensupport einen Quantensprung nach vorne gemacht hat!!! Danke, Jungs!!!
    Last edited by Dennis_von Bergen; 09-03-2018 at 05:48 PM.

  6. #6

  7. #7
    "Cederik". Abgemeldet habe ich ihn iwann 2014.
    Last edited by Dennis_von Bergen; 09-08-2018 at 12:28 AM.

  8. #8
    ja der sagt mir noch was, gab in der zeit so einige acc. mit leuten die alles besser wussten, erreicht haben sie jedoch nie was.

    abgesehen davon, lag es nie bei den supportern sondern bytro gibt und gab die regeln vor.
    da kann ich klar sagen das das supporterteam das game und bytro mehr als super immer unterstützt hat und sehr oft viel zu viel abgefangen hat von der com. dadurch hatte bytro nie echte problem mit den spielern.

  9. #9
    Wie gesagt; Carsten Deig hat sich persönlich entschuldigt und zu Bytro eingeladen. Da ich auch Hamburger bin, war das schon cool.

  10. #10
    Ging aber gar nicht um besser wissen, sondern um mein Unverständnis der "Strafrichtlinien". Da wurde ich angeblich gebannt, weil ich "zu" persönlich wurde. Spielerportraits mit Adolf Hitler und Hakenkreuzbinde wurden aber im Spiel belassen. Das hat sich dann hochgeschaukelt und wurde vom Forum immer weiter in die Spiele getragen. Da haben wir uns alle nicht mit Ruhm bekleckert. Deshalb die Lösung auf "höchster" Ebene.

Page 1 of 2 12 LastLast

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

     

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •